11. November 2017: Das Fest.

Freitag, 10. November 2017, Café Kairo, Bern
Samstag, 11. November 2017, El Lokal, Zürich,
ab 20 Uhr, Eintritt frei

Mit tatkräftiger Unterstützung von:
Fuck Yeah! (München, live)
„Fuck Yeah machen zeitlosen Indie-Rock, der wunderbar frisch klingt, nach Garage und unfertig, nach Violent Femmes und Pixies und den seligen Ramones. (…)…“ Brigitte, Stefan Bartels
„Fuck Yeah wissen, was sie tun! (…) Sehnsuchtsvoll und doch unbeirrt – weil sie für etwas stehen.“ Piranha Magazin, Review
„Treibender Indie, der ab und zu auch mal das Tempo rausnimmt und ganz am Ende überraschend sogar mit einem Walzertakt um die Ecke kommt.“ Bleistiftrocker.de

Bandwebsite: Fuck Yeah!
und Loop-DJs.

> > > > > > > > > Download Pressematerial „Fuck Yeah!“